DOSOMAT 20 - Pasteten, Luncheon Meat

 

 


DOSOMAT 20.5 
mit Siegelung von der Rolle,
Becherevakuierung und Begasung mit Restsauerstoff = 0,3 %
 
 

Waldner DOSOMATEN sind die Marktführer bei der innovativen Abfüllung und Verpackung von Pasteten, Teewurst, Leberwurst etc. in Kunststoffbecher mit Wiederverschlussdeckel. Die Maschinen werden mit größter Sorgfalt konstruiert und nach der Auslieferung durch unsere Service-Abteilung bestens betreut. Mit Hilfe unseres ausgereiften Qualitätssicherungssystems sind alle Arbeitsschritte an einem DOSOMAT nachvollziehbar und höchste Qualität wird zum Standard.

Rollensiegelstation
mit integrierter Siegel-Stanzeinheit, zum gleichzeitigen Siegeln und Ausschneiden der Folie, mit Restfolienaufwicklung. Mit Servo-angetriebener Siegelstation. Einsatz von speziellem Siegelkopfwerkstoff zur Erreichung kleinster Temperatur-schwankungen und gleichmäßiger Temperaturverteilung.

Bechersetzer mit Kontrollstation 
Die Becherentnahme aus dem Magazin erfolgt durch mechanische Zwangsentstapelung mittels Schneckentechnik zum fehlerfreien Entstapeln der Becher aus dem Magazin. Die Becher werden in die Aufnahmeöffnungen gesetzt.


Automatische Becherabfrage
→ bei fehlendem Becher = Maschinenstopp mit Fehleranzeige auf dem Display.

Anwendungsbeispiel: Pasteten, Luncheon Meat
Das Produkt wird über einen Vakuumfüller mit aufgebautem Kompensationszylinder der Dosierung zugeführt und über unser bewährtes Kolbendosierungs-System mit Spezial-Drehabschneidern in die Becher gefüllt. Zur Erreichung eines minimalen Restsauerstoffgehalts kann die Maschine mit einer geschlossenen Kammer zur Evakuierung des Becherkopfraumes und anschließender Beaufschlagung mit Schutzgas ausgerüstet werden.